Stadt VS. Land – Wo möchtest du als Arzt arbeiten? 🌍

Arzt in der Stadt oder auf dem Land? Die Qual der Wahl nach dem Studium ist groß. Bleibt man in der eigenen Universitätsstadt, geht es zurück in die Heimat oder doch ganz woanders hin? Die meisten approbierten Zahnärzte/Zahnärztinnen schlägt es in die Großstadt. Doch warum? Viele Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung, die höhere Wahrscheinlichkeit neue Leute kennen zu lernen und viel mehr Patienten. Doch ist das wirklich so?

Die Antwort lautet: Ja und Nein. Natürlich gibt es in der Großstadt eine größere Auswahl an Möglichkeiten seine Freizeit zu gestalten. Doch auch in Berlin sind die meisten Einwohner nicht an jedem Wochenende in einem neuen Stadtgebiet. Was zu Beginn nach der großen Freiheit klingt, entpuppt sich nach ein paar Monaten ebenfalls als Routine.

Zurück auf‘s Land

Natürlich ist es auf dem Land sehr ähnlich. Es gibt weniger Beschäftigungsmöglichkeiten wie Escape Rooms, 100 Weinbars etc. Dafür kultige Restaurant, Bars und Möglichkeiten, sich vom Arbeits-Trubel zu entspannen. Nach der Arbeit direkt in den Wald zu einem ruhigen Spaziergang. Weg von lauten Geräuschen und flackernden Lichtern. Jeder Mensch ist dahingehend anders und auch du solltest genau definieren, was du wirklich möchtest.

 

Banner Erster Job

 

Die große Stadt

Eine Großstadt kann dir tausend neue Freunde schenken, dich aber auch zur Anonymität zwingen. In der Kleinstadt und vor Allem in unserem Berufszweig lernen wir viele neue Leute kennen und man grüßt Sie später auch auf der Straße. Nun kommen wir zu einem der wichtigsten Pfeiler dieses Artikels. Lohnt es sich immer noch in die Großstadt zu ziehen, um eine erfolgreiche und lukrative Zahnarztpraxis zu führen?

Als fertiger Arzt auf‘s Land oder in die Stadt?

Die meisten Studierenden zieht es immer wieder in Städte wie München, Berlin, Köln & Hamburg. Das ist in erster Linie auch per se nicht schlimm – doch findet man nicht immer sofort eine Anstellung am Wunschort. Dort wo du dich bewirbst, bewerben sich bestimmt noch ein paar andere Personen, die sich in der gleichen Situation befinden wie du.

Auf dem Land hingegen spricht man vom Ärztemangel. Rund 50% der derzeit tätigen Ärzte/Zahnärzte auf dem Land werden in den kommenden 10 Jahren in Rente gehen. Da der Trend der Jugend weiterhin Richtung Großstadt geht, fehlt es an medizinischer Versorgung an allen Ecken. Auch hier sollte man nicht nur an sich selbst, sondern auch das Wohl der Anderen denken. Zudem, anders als in der Großstadt, die Patientenaquise sich als nicht so schwierig entpuppt, wie in manch anderen Regionen. Und natürlich bleibt somit der finanzielle Erfolg auch nicht aus. Geringere Mieten, viele Patienten und Perspektive auch für ältere Patienten.

Das Thema ist und bleibt schwierig und gilt als umkämpft an beiden Fronten. Trotzdem lohnt sich ein Blick über den Tellerrand hinaus, um für seine persönliche Zukunft Klarheit zu finden.

Wir hoffen, dass dir dieser Beitrag zum Thema: „Arbeiten in der Stadt VS auf dem Land“ gefallen hat. Hier findest du noch einen spannenden Beitrag zum Thema: Angestellt oder Selbstständig arbeiten.

 

Sag was du zu dem Thema denkst

Made with 💙 & 🧠

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner